Tipps und Tricks

Custom User Session

lightdm kann man mitteilen, jeweils beim Login eine Custom User Session zu starten. Will man bspw. als Standard-Window-Manager xfce haben, erstellt man eine Datei ~/.xsession mit folgendem Inhalt:

exec startxfce4 --with-ck-launch

Gnuplot: Tab-Vervollständigung

Dateinamen muss man in Gnuplot (genau wie in der Shell) nicht mühsam eintippen. Einfach die ersten Buchstaben tippen und dann die Tab-Taste drücken.

Eigene Einträge im Startmenü

... können erstellt werden mit System | Einstellungen | Hauptmenü.

Falls jedoch eine wichtige Anwendung fehlt, einfach mal meckern: CIPPoolBetreuer.

Mehr Effekte

Einfach mal unter System | Einstellungen | Erscheinungsbild die Visuellen Effekte aufdrehen. Macht Laune :-)

(Disclaimer: Das funktioniert nicht an den Sunray-Terminals, da man dafür 3D-Beschleunigung braucht.)

PDF bearbeiten

Die hier aufgelisteten Programme, die größtenteils auf pdfjam basieren, arbeiten zerstörungsfrei. So wird z. B. durch

pdfjoin A.pdf B.pdf C.pdf

eine neue Datei namens C_joined.pdf erzeugt. Im Gegensatz dazu:

pdfunite A.pdf B.pdf C.pdf

überschreibt die Datei C.pdf mit dem Inhalt von A.pdf und B.pdf.

Druckqualität einstellen

Für das Kommandozeilen-Druckinterface lpr. Die Datei ~/.cups/lpoptions erstellen oder editieren:

Default ciplj Resolution=1200x1200dpi Smoothing=On HPEconoMode=False HPHalftone=Enhanced

Firefox-Erweiterungen ("Extensions")

Im Gegensatz zu einigen anderen Produkten am Markt kann der Firefox durch "Extensions" erweitert werden.

Foxmarks

Eine praktische ist zum Beispiel FoxMarks -- die gleicht automatisch Eure Bookmarks ab, so dass Ihr z.B. im CIP-Pool und auf Eurem Laptop die gleichen Bookmarks habt.

Achtung: Die Bookmarks werden dabei auf den Rechnern einer US-amerikanischen Firma gespeichert (Stichwort Datenschutz und so).

Adblock

Sehr gut ist auch der Adblock plus, welcher die meiste blinkende Werbung filtert

Adblock

Chatzilla

Chatzilla ist ein IRC-Client, der als plugin für Firefox verfügbar ist. Man kann ihn auf die gewohnte Art und Weise installieren(Extras->Add-ons). Die Konfiguration ist ziemlich intuitiv, also ähnlich wie mIRC, xchat u.a. Wem also GAIM zu "heavy-weighted" ist, dem kann ich chatzilla nur empfehlen. --Anonymous

Kann man übrigens auch direkt in xulrunner installiern und damit unabhängig von Firefox starten.

TippsUndTricks (last edited 2020-11-12 17:55:55 by RobertFBWeigel)