Module System

Software liegt üblicherweise im Verzeichnis /usr/bin und ist wie bei einem Terminal im Pfad eingebunden. Größere proprietäre Programmpakete liegen unter /opt und können über das module-System zugänglich gemacht werden:

snmapowe@ciphon:~$ module avail
--------------------------------------------------------------- /opt/modules ---------------------------------------------------------------
maple/16.0(default)         mathematica/8.0.4(default)  matlab/R2012b(default)
...
snmapowe@ciphius:~$ module load mathematica
snmapowe@ciphius:~$ math

Erläuterung:

module load mathematica

lädt die Standardversion von "mathematica".

module avail

zeigt die Liste der verfügbaren Module.

module list

zeigt die Liste der geladenen Module. Die Module werden immer nur in das aktive Terminalfenster geladen.

ModuleSystem (last edited 2016-01-07 23:11:44 by MarkusSpanner)